Eine Einführung in Maple
 


Das Medium (Buch und CD-ROM) richtet sich

Grundlegende mathematische Probleme sind teilweise sehr aufwendig per Hand zu lösen. "Mathematische Probleme lösen mit Maple" ist für die Zielgruppe gedacht, die ohne Vorkenntnisse das Computeralgebra-System Maple nutzen möchte, um elementare mathematische Probleme am Computer zu lösen. Alle Probleme werden an jeweils einem Beispiel exemplarisch vorgeführt. Die elektronischen Arbeitsblätter sind so flexibel gestaltet, dass sie an die eigenen Problemstellungen einfach angepasst werden können.

Das Buch und die beiliegende CD-ROM liefern einen schnellen Zugriff auf die Lösung mit der Beschreibung der zugehörigen Maple-Befehle.

 

Das Medium ist eine sehr kompakte problemorientierte Darstellung der Lösungen mit Maple und daher sowohl als Nachschlagewerk bzw. die CD-ROM auch zur Überprüfung von Übungsaufgaben geeignet. Daher ergibt sich die übersichtliche Struktur der einzelnen Abschnitte: Die CD-ROM enthält neben den im Text gelösten Problemen noch viele weitere Beispiele. Eine mehrfach verknüpfte pdf-Version des Buchtextes mit Inhaltsverzeichnis und Index ermöglichen eine übersichtliche und benutzerfreundliche Navigation auf der CD-ROM sowohl zum gezielten Aufsuchen der Themen als auch der Maple-Worksheets.

Neu:  Für diese fünfte Auflage wurde das Buch um das Kapitel über partielle Differentialgleichungen erweitert; die pdf-Version darüber hinaus um das Kapitel über das Lösen von großen linearen Gleichungssystemen. Dieses Kapitel enthält die Beschreibung von Maple-Prozeduren sowohl für die direkten Verfahren (Thomas-Algorithmus, Cholesky-Zerlegung und Cholesky-Verfahren) auch Prozeduren für das iterative Lösen von großen linearen Gleichungssystemen (Jacobi-, Gauß-Seidel- und SOR-Verfahren sowie die Methode der konjugierten Gradienten).

 

 

Zur Startseite