Die niedlichen Augen von Flocke-leWie man Flocke-le nicht findet

Anzeigen

Wie man Flocke-le nicht findet

Wir Ihr sicherlich schon herausgefunden habt, lebe ich irgendwo in Karlsruhe. Leider weiss niemand so recht wo. Auch ich kann euch nicht sagen, wie ihr zu mir findet (ich kann ja nicht sprechen oder schreiben). Aber mein Pfleger kann etwas helfen. Er sagt euch hier, wie man mich nicht finden kann.

Mit dem Auto von der Pfalz

Egal, wie ihr aus der Pfalz kommt (ob nüchtern oder mit zwei, drei Pfälzer Schoppen), ihr müßt über die Rheinbrücke. Immer auf die Starenkasten und Alkoholkontrollen achten. Auf der B10 einfach in die Stadt hineinfahren. Vorsicht es wird dann plötzlich sehr eng und zu den meisten Tageszeiten gibt es hier Stau, bevor es auf breit ausgebauter Kriegsstrasse weiter in Richtung Osten geht. Einfach immer weiter fahren. Wenn ihr auf der Osttangente durch den "Pseudo"-Kreisverkehr wieder auf eine Autobahn gelangt, dann habt ihr mich nicht gefunden.

Mit dem Auto vom Norden

Ihr kommt sicherlich auf der Autobahn A5 nach Karlsruhe. Einfach Richtung Süden fahren. Bei Karlsruhe-Durlach in Richtung Kalsruhe abfahren. Falls ihr dummerweise in Richtung Kalsruhe-Durlach abgefahren seit, dann habt ihr mich nicht gefunden.

Mit dem Auto aus Richtung Süden

Wieder auf der Autobahn (wieder die A5). Diesmal in Richtung Norden. Achtung bei Karlsruhe-Durlach die Abfahrt in Richtung "Karlsruhe" (nicht Karlsruhe-Durlach) nehmen. Hat es geklappt? Gut. Einfach in Richtung Innenstadt weiterfahren. Immer geradeaus. Wie? Ihr seit bereits abgebogen? Stadion? Da bin ich aber nicht.

Mit dem Auto aus Richtung Osten

Kehrwoche vorbei? Zeit mich zu besuchen? Also los. Von der A8 bei Karlsruhe Mitte kann man auf die A5 wechseln und nach Norden fahren. Dann hat man aber die selben Probleme wie oben mich zu finden. Stattdessen auf die Südtangente fahren aber schon kurz wieder abfahren auf die Osttangente. Hat nicht geklappt? Na ja. Ein anderes Mal vielleicht.